StartseiteWillems & Schüller GmbHDresdner S+F Bau GmbHC.+D. Schüller GmbH

Inspektion Schornsteinbau

Schornsteine müssen mindestens im Abstand von zwei Jahren
durch einen Sachkundigen überprüft werden. Die Ergebnisse
sind zu dokumentieren.
Grundlage für die Zustandsüberwachung bilden die EN 13084-1,
DIN 1056 und DIN 4133.

Wir übernehmen das für Sie als Gutachter. Hierbei werden alle
einschlägigen Vorschriften und Bestimmungen berücksichtigt.
Sie können diese Leistung als Einzelinspektion oder im Rahmen
eines vorteilhaften Vertrages beauftragen.

Sie als Betreiber sichern sich dadurch in mehrfacher Hinsicht ab:

  • Sie erhalten Gewissheit über die Funktionstüchtigkeit und
    den Zustand Ihrer Anlagen.
  • Sie garantieren die Verkehrssicherheit und dokumentieren
    dies auch gegenüber Ihrer Betriebshaftpflichtversicherung.
  • Sie erhalten Angebote im Bedarfsfall.

Leistungen und Inspektionsschwerpunkte

Industrieschornsteine und Rauchgaskanäle (Fuchsanlagen)

  • Trag-, Schaft- und Futterkonstruktion in Mauerwerk, Beton und Stahl
    • Bewertung der Bausubstanz
    • Standsicherheit und Funktion
    • Maßnahmenempfehlungen
  • Zubehör
    • Steigeinrichtungen
    • Blitzschutzanlagen
    • Bühnen
    • Messeinrichtungen
    • Flugwarnbefeuerung
  • Methoden
    • Sichtprüfung
    • Begehung und Besteigung
    • Innen-Befahrung
    • Kamera-Befahrung
    • Einsatz von Drohnen
  • Prüfverfahren
    • Vermessung
    • GPS-Koordination
    • Ultraschall, Wand- und Beschichtungsdickenmessungen
    • Probenentnahmen und Laboruntersuchungen
    • Abgas- und Temperaturmessungen
    • Strömungstechnische Berechnungen
    • Statische Berechnungen