INSPEKTIONEN

|

 

VOn EXPERTEN geprüft

Schornsteine müssen mindestens im Abstand von zwei Jahren durch einen Sachkundigen überprüft werden. Die Ergebnisse sind zu dokumentieren. Grundlage für die Zustandsüberwachung bilden die

EN 13084-1, DIN 1056 und DIN 4133. 

Wir berücksichtigen alle einschlägigen Vorschriften und Bestimmungen für Sie. Sie können diese Leistung als Einzelinspektion oder im Rahmen eines vorteilhaften Vertrages beauftragen. Als Betreiber sichern sich dadurch in mehrfacher Hinsicht ab:

  • Sie erhalten Gewissheit über die Funktionstüchtigkeit und den Zustand der Anlagen.

  • Notwendige Reparaturen können rechtzeitig ausgeführt oder langfristig geplant werden.

  • Sie kommen Ihrer Verkehrssicherungspflicht nach.

Bei der Inspektion von feuerfesten Anlagen liegen der Schwerpunkte in

  • der Bestandsaufnahme

  • der Planung zukünftiger Reparaturen

  • der Bewertung und Optimierung des Zustellkonzepts

 

inspektionen im Schornsteinbau

 
 
Zustandsüberwachung
  • von Industrieschornsteinen in Mauerwerk, Beton und Stahl

  • Außeninspektion durch Besteigung über den Steiggang

  • Inspektion des begehbaren Innenraums

  • Außenbefahrung

  • Innenbefahrung

  • Kamera-Befahrung

  • Einsatz von Drohnen >>

  • Prüfung von Rauchgaskanälen und Rohrleitungen

  • Gestellung von Sicherungsposten und Höhenretter

Umfang und Ausrüstungen
  • Prüfung der Bausubstanz

  • Anbauten (Bühnen, Bänder, Antennenkonstruktionen etc.)

  • Leitergänge Steigschutzeinrichtungen

  • Prüfung der persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA )

  • Kompensatoren, Schwingungsdämpfern

  • Abflüsse, Entwässerungen, Belüftungen

  • Blitzschutzanlagen

  • Flugwarnbefeuerung

  • Wanddicken- und Schichtdickenmessung

  • Schwingungs- und Schallmessung

  • Messung von Schiefstellungen

  • erweiterte Bausubstanzprüfung (Probenentnahme, Laboruntersuchungen)

  • Abgas- und Temperaturmessungen

Engineering
  • Gutachten mit Fotodokumentation

  • Abnahmedokumentation Steiggang

  • statische Berechnungen

  • technische Zeichnungen

  • Erstellung von Sanierungskonzepten

  • Ausarbeitung von Angeboten

inspektionen im feuerfestbau

 
 
Inspektionsschwerpunkte
  • bei Industrieofenanlagen und Rauchgaskanälen

  • Begehung oder Befahrung

  • Aufnahme der Feuerfestauskleidung

  • Verschleiß

  • Standsicherheit und Funktion

  • Abgas- und Temperaturmessungen

  • Probenentnahmen und Laboruntersuchungen

  • Gestellung von Sicherungsposten und Schutzausrüstung

Engineering
  • Gutachten mit Fotodokumentation

  • Aufheizkurven

  • Wärmedurchgangsberechnungen

  • Ausmauerungszeichnungen

  • Empfehlung von Sanierungsmaßnahmen

  • Ausarbeitung von Zustellkonzepten

  • Variantenvergleich

  • Erstellung von Angeboten

 
 

ANSPRECHPARTNER

 

Ihr direkter Kontakt im Bereich Inspektionen:
 

Ursula Scholten

Tel.: +49 (0) 228 94341 11

u.scholten@sh-g.com

 


 

Alexander Trüller

Tel.: +49 (0) 228 94341 40

a.trueller.@sh-g.com

KONTAKT

Willems & Schüller GmbH
Am Schützenhof 2
53119 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 943410

mail@sh-g.com

Mo.-Do.: 7:00 -16:00 Uhr

Fr.:          7:00 - 14:45 Uhr

Es werden personenbezogene Daten ermittelt und für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwendet.

© 2020 sh-g.com     Impressum     Datenschutz