|

Projekt- Geschäft

 

gemeinsam

zum ziel

Projekte zur Ausführung und Optimierung

feuerfesttechnischer Zustellkonzepte im Flüssigstahlbereich

 

Jedes Projekt muss einzeln auf die verfügbaren Produktionsbedingungen zugeschnitten werden.

Mit unserer Win-Win-Strategie erzielen alle Akteure einen Nutzen.

Die 5 Schritte vor der Projekteinführung:

  1. Aufnahme und Analyse der Bedingungen vor Ort

  2. Gemeinsame Entscheidung, ob die Projekteinführung ökonomisch sinnvoll ist

  3. „Letter of Intent“ (Absichtserklärung)       

  4. Festlegung des Projekttyps

  5. Modellrechnung zur Optimierung

Projekteinführung gemäß den Ergebnissen aus den oben genannten 5 Schritten.

Diese Projekte können komplex auf alle mit Flüssigstahl beaufschlagten Aggregate eines Stahlwerks angewandt werden - oder nur auf einzelne Aggregate, wie zum Beispiel den Elektrolichtbogenofen oder den Stahlpfannen.

Grundlage ist die Pflege der feuerfesten Auskleidung und deren konzeptionelle Optimierung aus der Sicht eines langfristigen, wirtschaftlichen und zuverlässigen Betriebes.

Durch Heißwartungen verbunden mit der erforderlichen Maschinenausrüstung können spezifische Auskleidungskosten gesenkt werden.

Außerdem bieten wir Ihnen:

  • Intensive Betreuung der Schnittstellen

  • Umfassendes Berichtswesen

  • Kontinuierliche Projektbetreuung

  • Stetigen Verbesserungen

  • Erarbeitung gemeinsamer Zielstellungen

LEISTUNGEN

 
 
Herstellungsarten

  • Gemauerte Ausführung

  • Gestampfte Ausführung

  • Betonierte Ausführung

  • Gespritzte Ausführung

  • Faserauskleidung in Lagen- und Modulbauweise

  • Fertigformteile

Ingenieurleistungen
  • Beratung

  • Gutachter

  • Messungen (Ofen-Atmosphäre, Abgas, Bestand, etc.)

  • Strömungs- und Wärmedurchgangsberechnungen

  • Ausarbeitung und Aufheizrichtlinien

  • Ausführungs- und Detailzeichnungen

Ausrüstung

  • Mess- und Wartungseinrichtungen

  • Begehungs- und Befahranlagen (Leitergänge, Aufzüge)

  • Thermografie

Spezialarbeiten
  • Strahlen

  • Trocknen

  • Aufheizen

  • Reinigen und Entschlacken

  • Stahlbau- und Schweißarbeiten

  • Schuttbeseitigung und umweltgerechte Entsorgung

 

ANSPRECHPARTNER

 

Ihr direkter Kontakt im Projektgeschäft:
 

Dipl.-Ing. Jörg Mäller

Tel.: +49 (0) 351 84309 45

j.maeller@sh-g.com

 


 

Dipl.-Ing. Paul Kloppisch

Tel.: +49 (0) 351 84309 70

p.kloppisch@sh-g.com

 
KONTAKT

Dresdner S+F Bau GmbH
Weinböhlaer Straße 55
01127 Dresden
Tel.: +49 (0) 351 843090

mail@sh-g.com

Mo.-Do.: 7:00 -16:00 Uhr

Fr.:          7:00 - 14:45 Uhr

Es werden personenbezogene Daten ermittelt und für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwendet.

© 2020 sh-g.com     Impressum     Datenschutz